+43 664 522 8 533 office@erdbau-sziesz.at

Eine Steinmauer als Element der Gartengestaltung

Eine Steinmauer kann nicht nur funktionelle Zwecke erfüllen wie zum Beispiel in Form einer Hangsicherung. Steinmauern eignen sich auch hervorragend zur Gartengestaltung. Dabei sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Von der Schaffung von Terrassen die Sie unterschiedlich nutzen können bis hin zur Sitzgelegenheit oder einem Hochbeet ist alles möglich.

 

Strukturieren Sie ihren Garten mit einer Natursteinmauer

Mit einer Natursteinmauer können Sie auch Ihren Garten in verschiedene Zonen aufteilen. Dies wäre natürlich auch mit dem Pflanzen von Hecken oder Sträuchern möglich, eine Steinmauer wirkt aber kreativer und moderner. Ein wesentlicher Vorteil besteht darin, dass diese keine Pflege benötigt. Somit ersparen Sie sich das lästige Zurechtschneiden und Pflegen Ihrer Hecke.

 

Hier einige Beispiele wie sie eine Steinmauer zur Gartengestaltung nutzen können:

  • Stützmauer
  • Schaffung von Terrassen
  • Sichtschutz
  • Windschutz
  • Hochbeet
  • Kräutergarten
  • Treppen

 

Kontaktieren Sie uns und wir planen gerne mit Ihnen gemeinsam Ihren neuen Garten.

 

 

Natursteinmauer
Natursteinmauer

Haben Sie Fragen? 

Gerne beantworten wir Ihre Fragen, schicken Ihnen ein Angebot oder vereinbaren einen Termin für eine vor Ort Besichtigung. Kontaktieren Sie uns einfach über unser Kontaktformular und wir melden uns rasch und zuverlässig bei Ihnen!